SCD 2022: Die wichtigsten Shopware-News auf einen Blick

Von Ann-Kathrin Hofmann
31. Mai 2022
Lesezeit: 2 Minuten

Nach drei Jahren Pause hat der Shopware Community Day (SCD) endlich wieder live vor Ort stattgefunden. Klar, dass wir uns das nicht entgehen lassen haben! Niklas und Tobias aus dem dmf-Team waren am 25. Mai 2022 mit rund 1.000 anderen E-Commerce-Enthusiast:innen (+ 5.000 Online-Teilnehmenden) bei dem Event am Tobit Campus in Ahaus dabei. 

Shopware-Gründer und Co-CEO Sebastian Hamann verkündete in seiner Keynote Speech gleich zu Beginn des SCD 2022 spannende Neuigkeiten. Tobias und Niklas haben für Sie die wichtigsten News rund um Shopware zusammengefasst:

Shopware goes International: Neues Office in New York City

Shopware ist bald auch in den USA vertreten: Im Juni 2022 eröffnet das Software-Unternehmen ein neues Büro in New York City.

Neu: Shopware Enterprise Cloud

Die Shopware Cloud wird um eine Enterprise Edition erweitert. Bisher hatte Shopware 6 Enterprise Unternehmen nur als selbst gehostete Lösung zur Verfügung gestanden. Die Entwicklung hin zu einer Cloud-Lösung bringt diverse Vorteile mit, beispielsweise ein fertiges Deployment. 

Shopware 6 News

Neben den zwei großen Ankündigungen ‒ die Enterprise Cloud und die Internationalisierung nach Amerika ‒ gab es auf dem SCD auch einige Neuigkeiten rund um Shopware 6. Hier ein Überblick:

  • Shopware 6 wird in Zukunft ein fertiges Abo-Modell mitbringen. Mehr dazu, wie Sie mit Abo Commerce die Kundenbindung und Ihren Umsatz stärken können, erfahren Sie hier.
  • In Shopware 6 wird es in Zukunft ein Multi-Stock Inventory (also mehrfache Lagerbestände) geben.
  • Der FlowBuilder wird die Möglichkeit bekommen, verspätete Flows zu erstellen. D.h. der Flow wird erst im Zeitraum X nach Event ausgelöst. Des Weiteren wird der FlowBuilder um ein Logging und eine Testmöglichkeit im Backend erweitert. So kann man in Zukunft schon vorher testen, ob der Flow korrekt funktioniert. 
  • Für die Erlebniswelten wird es zeitnah eine Publisher-Funktion geben. Arbeitsabläufe wie interne Review-Prozesse lassen sich so schon vor Veröffentlichung einer Erlebniswelt definieren.
  • In den Erlebniswelten lassen sich bald einzelne Elemente oder ganze Sektionen für bestimmte Devices (wie mobil) ausblenden.

Die digitalen Inhalte des Shopware Community Day 2022 finden Sie ab dem 14. Juni hier.

Unser Fazit vom SCD 2022:

Tobias und ich haben einen tollen #scd22 in Ahaus verbracht, der nach 3 Jahren nun wieder vor Ort stattgefunden hat. Dieser konnte mit inspirierenden Keynotes und neuen first-hand Shopware-Roadmap Insights aufwarten. Zudem haben wir die Möglichkeit genutzt, uns mit Partnern face-to-face auszutauschen.

Niklas Liedtke, Projektmanager bei digital.manufaktur
scd 2022
Tobias Pertl (l.) und Niklas Liedtke (r.) mit unserem Partner Jan Ahlers von maxcluster

Mehr aus unserem Blog

Dialogmarketing mit dem Shopware Flow Builder
14. Januar 2022 · Lesezeit: 3 Minuten

Es ist ein offenes Geheimnis: Ein Onlineshop muss nicht nur verkaufen, sondern zunehmend auch gut kommunizieren. Features für ein professionelles …

Weiterlesen
BOMAG ‒ Digitalisierung im B2B
29. Januar 2022 · Lesezeit: 2 Minuten

BOMAG – globaler Hersteller von Baumaschinen und Technologiepartner für den Straßen- und Erdbau, hat uns mit der Digitalisierung des internationalen …

Weiterlesen
ProMinent – Ein B2B-Shop in 2 Monaten Umsetzungszeit
7. Februar 2022 · Lesezeit: 3 Minuten

Dass E-Commerce auch für B2B-Unternehmen zunehmend relevant ist, hat sich inzwischen herumgesprochen. “Auch wir bei dmf spüren diesen Trend”, bestätigt …

Weiterlesen
Wie Sie Ihre Conversion mit Usability-Tests optimieren
11. Februar 2022 · Lesezeit: 4 Minuten

Eine optimale Usability ist der Schlüssel für einen erfolgreichen Onlineshop. Usability-Tests helfen, die Benutzerfreundlichkeit immer wieder auf die Probe zu …

Weiterlesen
6 Design-Tipps, mit denen Sie Ihr Google-Ranking verbessern
23. März 2022 · Lesezeit: 6 Minuten

Ein in die Jahre gekommenes Shop-Design oder eine schlechte Bedienbarkeit Ihrer Website kann Ihr Suchmaschinen-Ranking negativ beeinflussen. Sie verlieren dadurch …

Weiterlesen
Barrierefreiheit: Für echte Teilhabe im Onlineshop
7. Januar 2022 · Lesezeit: 3 Minuten

Alle Menschen können digitale Systeme benutzen. Unabhängig von sämtlichen körperlichen Gegebenheiten oder Bildung. Das ist das Ziel der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung (BITV) …

Weiterlesen
Welcher Checkout-Typ ist der richtige
29. Oktober 2021 · Lesezeit: 4 Minuten

“Die Wahrheit liegt auf dem Platz.” Nun sind wir bei dmf nicht allesamt begeisterte Fußball-Experten. Doch diese Fußball-Weisheit von Otto …

Weiterlesen
SEO: Performance optimieren mit Google Lighthouse
7. März 2022 · Lesezeit: 7 Minuten

Wie rankt eine Website auf Google besonders hoch? Eine Frage, mit der wir uns bei dmf täglich beschäftigen. Eines unserer …

Weiterlesen