Personalisierte Kundenansprache: Der Name macht den Unterschied

Vor kurzem haben wir bereits einen Beitrag dazu veröffentlicht, wie Sie Ihren Onlineshop mit relativ einfachen Mitteln so dynamisieren können, dass Sie Ihren Kund:innen ein individuelles Shopping-Erlebnis verschaffen. Heute wollen wir noch einmal einen besonderen Aspekt herauspicken: die persönliche Ansprache Ihrer Kund:innen. Denn nichts hören wir so gern wie unsere Namen. 

Man kennt sich

Empfänger mit ihrem Namen anzureden, gehört zum guten Ton in der Kommunikation. Kein Wunder, dass sich die Personalisierung zunehmend auch im Online-Marketing durchsetzt. Und das nicht nur in der E-Mail-Kommunikation. Auch in Onlineshops erlangt die persönliche Ansprache eine immer größere Bedeutung. So nutzt Amazon beispielsweise seit Jahren eine Personalisierung in der Navigationsleiste („Hallo, Nico“). Der Grund ist so einfach wie überzeugend: Spricht uns jemand mit unserem Namen an, dann haben wir das Gefühl, einander bereits zu kennen. Die Tür ist schon mal einen Spalt auf. Die Wahrscheinlichkeit, dass wir hier einkaufen, steigt. Shop-Betreiber:innen haben drei ganz einfache Möglichkeiten, ihre Kundenansprache zu personalisieren:

1. Personalisierte Produktwerbung 

Sie haben ein neues Produkt im Shop? Oder Zubehör mit neuen Features? Erzählen Sie Ihren Kund:innen persönlich davon. “Herr Martens, der neue ergonomische Griff zum Cross Bike xy ist da!”

Nichts hören wir so gern wie unseren Namen.
Nichts hören wir so gern wie unseren Namen.

2. Personalisierte Call-to-Action 

Eine weitere Option stellen personalisierte Call-to-Action-Elemente dar. Hierbei werden Daten aus dem Profil Ihres Kunden in die Handlungsaufforderung integriert. So wird aus einer simplen Formulierung wie „Hier klicken und 20% sparen“ eine aufmerksamkeitsstarke Handlungsaufforderung: “Martin, hier klicken und 20% sparen“.

3. Personalisierte Bestellbestätigung

Personalisierte Betreffzeilen können zu einer höheren Öffnungsrate führen. Wenn Sie als Shop-Betreiber:in Ihre Bestellbestätigung per Mail versenden, so ist das eine gute Gelegenheit, Ihre Kund:innen persönlich anzusprechen, beispielsweise: „Vielen Dank für Ihre Bestellung, Frau Schneider“. 

Kontrolle macht glücklich

Wissenschaftler sind sich weitgehend einig: Wenn Menschen das Gefühl haben, die Kontrolle zu haben, sind sie glücklicher und gesünder. Was für den Alltag gilt, trifft auch für das Einkaufsverhalten zu. Indem Shop-Betreiber:innen das Online-Erlebnis auf ihre Kund:innen abstimmen, helfen sie ihnen, sich für den Kaufprozess verantwortlich zu fühlen.

Alexandra Vollmer

Redakteurin

Mehr aus unserem Blog

Das Potential von Treueprogrammen im E-Commerce
15. März 2021

Attraktive Treueprogramme im E-Commerce gehören zu den wichtigsten Werkzeugen, um eine Stammkundschaft aufzubauen. Und langfristige Kundenbindungen sind der Schlüssel zum …

Mehr erfahren
Shop the Look: Der Onlineshop als Inspirationsquelle
28. April 2021

Bildlastige Social-Media-Plattformen wie Pinterest und Instagram erleben seit einigen Jahren einen massiven Hype, der auch für den E-Commerce eine wichtige …

Mehr erfahren
Magento 2.4.2: Die Neuerungen im Überblick
10. Februar 2021

Mit Magento 2.4.2 ist seit dem 9. Februar eine neue Version des Shopsystems verfügbar. Das Release bietet nicht nur Bug …

Mehr erfahren
Eine starke Produktpräsentation
28. Dezember 2020

Stellen Sie sich vor, Sie stehen in einem Ladengeschäft und überall liegen lieblos aufeinandergestapelte Produkte auf Wühltischen herum. Erst einmal …

Mehr erfahren
Composable Commerce: So sorgen Shop-Betreiber:innen für besonders hohe Performance
18. Mai 2021

Im Zuge der Pandemie haben Unternehmen extreme Herausforderungen zu meistern. So verlagert sich das Business nahezu komplett in den Online-Bereich …

Mehr erfahren
Wie Sie die Performance Ihres Shopware-6-Shops mit 5 einfachen Tricks erhöhen
23. Dezember 2020

Die Performance ist ein entscheidender Erfolgsfaktor im E-Commerce: Laut einer Google-Studie zeigt bereits eine Beschleunigung der Seitenladezeit um 0,1 Sekunden …

Mehr erfahren
Agentur-News 09.2020: Fokus Nachhaltigkeit
25. September 2020

Passend zum globalen Klimastreik am 25.09. stand bei dmf der September unter dem Zeichen der Nachhaltigkeit. Das Internet gehört mit …

Mehr erfahren
Fulfillment auslagern: Damit Sie Zeit für Ihr Business haben
10. Juni 2021

Der Shop läuft spitze, alle Features arbeiten sauber und flott. Und der Kunde bestellt. Fertig? Nein, jetzt geht die Arbeit …

Mehr erfahren

Hallo, mein Name ist Anika Le.

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

+49 511 76 38 44 90 hallo@digitalmanufaktur.com

1