Bohlsener Mühle: Onlineshop-Launch mit Shopware 6

Die Bohlsener Mühle hat die digital.manufaktur mit dem Launch ihres Onlineshops beauftragt. Der renommierte Hersteller für ökologische Getreide-Produkte geht damit den Schritt in den D2C E-Commerce. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Digitalisierung von FMCG

Als Hersteller von FMCG-Produkten, d.h. Konsumgütern des täglichen Bedarfs, fokussierte sich das Kerngeschäft der Bohlsener Mühle bisher auf die Belieferung von stationären Naturkostfachgeschäften. Mit dem Launch des neuen Onlineshops wird das umfangreiche Sortiment zukünftig auch direkt an die Endverbraucher:innen verkauft (“Direct-to-Consumer Commerce”). 

Zudem besteht die Möglichkeit, im nächsten Schritt auch eine Click & Collect-Funktion in den Onlineshop zu integrieren. Neben dem CO2-neutralen Versand soll den Kund:innen dadurch die Möglichkeit geboten werden, die Bestellung persönlich im stationären Shop der Bohlsener Mühle abzuholen.

Wir werden den neuen Onlineshop für die Bohlsener Mühle auf Basis unseres Shopware-6-Themes Manu realisieren. Das Shop-Frontend werden wir dabei ganz individuell auf das Corporate Design des Unternehmens anpassen, um ein einzigartiges Markenbild zu erschaffen. Das Unternehmen hat bereits umfangreiche Informationen zu all seinen Produkten auf der Plattform ecoinform digital aufbereitet. Diese werden wir über eine Schnittstelle mit dem Onlineshop verbinden, sodass sie automatisch auf die jeweilige Produktdetailseite übernommen werden.

Darüber hinaus legt die Bohlsener Mühle besonderen Wert auf den Schutz der Benutzerdaten. Durch die Verwendung von Matomo, als Alternative zu Google Analytics, werden die Kundendaten nicht an Dritte weitergegeben.

Neben der Bohlsener Mühle begleiten wir auch andere namhafte FMCG-Unternehmen in ihrer E-Commerce-Strategie, darunter RAWBITE und BELCANDO®. Unser Fokus bei der Umsetzung von FMCG-Projekten liegt ‒ neben der einwandfreien technischen Funktionalität ‒ stets auf einem eindrucksvollen Online-Markenerlebnis.

Über den Kunden

Gemahlen wird in Bohlsen seit 1265. In ihrer Wassermühle, am Rande der Lüneburger Heide, verarbeitet die Bohlsener Mühle seit mehr als 40 Jahren 100 % ökologische Rohstoffe. Heute werden bei der Bohlsener Mühle vielfältige Bio-Lebensmittel in der hauseigenen Mühle und den Bäckereien gemahlen, gebacken und komponiert. Das Produktangebot reicht dabei von Broten und Brötchen über Kekse, Snacks und Schnellgerichte auf Getreidebasis bis hin zu Frühstückscerealien. Dabei verbindet das Unternehmen traditionelles Handwerk mit modernster Herstellungstechnik und klaren Rezepturen. 

Mit seinen über 260 Mitarbeitenden und rund 200 Zulieferern legt das Unternehmen höchsten Wert auf ökologische Landwirtschaft und Regionalität. Im Jahr 2015 erhielt die Bohlsener Mühle den Deutschen Nachhaltigkeitspreis als nachhaltigstes KMU.

Ann-Kathrin Hofmann

Unternehmenskommunikation

Mehr aus unserem Blog

New Work – Strategien für eine effektive Zusammenarbeit
1. Februar 2021

Seit einiger Zeit begleitet der Begriff “New Work” unsere Arbeitswelt. Doch was genau versteht man darunter und warum ist das …

Mehr erfahren
Checkout Experience: Mit weniger Klicks schneller zum Kaufabschluss
30. November 2020

Das Mauerblümchen im Shop

Wer regelmäßig im Onlinehandel unterwegs ist, wird eines vielleicht schon festgestellt haben: Die Checkouts diverser Onlineshops …

Mehr erfahren
Agentur-News 03.2021
23. März 2021

Das dmf-Team befindet sich nun seit einem Jahr flexibel in Remote-Arbeit. Zeit einmal Bilanz zu ziehen: Was haben wir gelernt? …

Mehr erfahren
Google Page Experience: Neuer Ranking-Faktor ab Mai 2021
3. Dezember 2020

Die Google Page Experience wird ab Mai 2021 zum neuen Ranking-Faktor – das hat das Unternehmen im November offiziell angekündigt

Mehr erfahren
Kundenbindung durch digitale After-Sales Services im B2B
10. Juni 2020

Dienstleistungen, die über den reinen Produktkauf hinausgehen, sind in der Handelswelt ein wichtiges Instrument zur Differenzierung und Kundenbindung. Dies gilt …

Mehr erfahren

Hallo, mein Name ist Anika Le.

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

+49 511 76 38 44 90 hallo@digitalmanufaktur.com

1