Zertifiziert! Die digital.manufaktur ist bereit für Shopware 6.

21. Januar 2020
2 Minuten

Unsere Kollegin Zita hat im Januar 2020 das Zertifikat “Shopware 6 Certified Developer” von der Shopware Academy erhalten. Im Interview erzählt sie, welche Schwerpunktthemen bei der Schulung behandelt wurden und wie sie mit den erlernten Inhalten unsere Kunden bei der Migration auf Shopware 6 noch besser unterstützen wird.

Zita, Glückwunsch zu deinem Zertifikat als “Shopware 6 Certified Developer”! Wie bist du dazu gekommen und was beinhaltet es?

Zita: Vielen Dank! Für die Zertifizierung habe ich an der Live-Schulung “Shopware 6 Certified Developer” in der Shopware Academy in Schöppingen teilgenommen. Dabei habe ich tiefe Einblicke in die Technologie des neuen Shopsystems erhalten. Ein Schwerpunktthema war die Programmierung von Frontend-Plugins: Die Experten der shopware AG haben Schritt für Schritt erklärt, wie Plugins für Shopware 6 entwickelt werden. Nach jeder Erläuterung haben wir Teilnehmer selbst Plugins programmiert und eingebunden, um das Gelernte direkt praktisch umzusetzen. Ein paar Wochen nach der Live-Schulung habe ich dann erfolgreich die Prüfung zum “Shopware 6 Certified Developer” abgelegt.

Wie war die Prüfung und wie hast du dich darauf vorbereitet?

Zita: In der Prüfung wurden alle Themen abgedeckt, die wir in der Schulung behandelt haben – von der Programmierung von Shopware 6 über die Plugin-Entwicklung bis hin zum Umgang mit Shopware-Services. Die Fragen waren zum Teil nicht ohne. Aber ich hatte mich mit Online-Tutorials gut auf die Prüfung vorbereitet. Dadurch habe ich auch viel über Themen gelernt, mit denen ich zuvor erst wenige Berührungspunkte gehabt hatte – beispielsweise PHP und Symfony.

Hat die Shopware 6 Schulung dich auf deinem beruflichen Weg als Entwicklerin weitergebracht?

Zita: Oh ja! Ich war vorher vor allem auf den Bereich Frontend-Entwicklung spezialisiert und habe mir zum Ziel gesetzt, mich zur Full-Stack Entwicklerin weiterzubilden. Bei der Shopware 6 Schulung konnte ich tiefer in die Backend-Entwicklung einsteigen und auch darüber hinaus nützliches Fachwissen für meinen weiteren beruflichen Werdegang mitnehmen.

Welchen Mehrwert kannst du unseren Kunden durch deine Weiterbildung bieten?

Zita: Einen großen Mehrwert für unsere Kunden bieten die Plugins für Shopware 6, durch die wir Onlineshops individuell und flexibel erweitern können. Bei der Schulung habe ich mich eingehend mit der Plugin-Entwicklung beschäftigt und inzwischen habe ich bereits einige nützliche Plugins für unsere Shopware-6-Kunden programmiert.
Zusammenfassend denke ich, das ein neues System wie Shopware 6 sowohl für unsere Kunden als auch für uns eine Veränderung bedeutet – beide Seiten müssen sich auf die neue Technologie einstellen und mit den Neuerungen umzugehen lernen. Durch die Weiterbildung habe ich ein tieferes Verständnis für die Struktur und Technik hinter Shopware 6 gewonnen und konnte alle offenen Fragen direkt mit den Shopware-Entwicklern klären. Wir bei der digital.manufaktur sind nun bereit, für unsere Kunden eine reibungslose Migration ihres Online-Shops auf Shopware 6 durchzuführen und fundierten fachlichen Support im Live-Betrieb zu leisten.

Mehr aus unserem Blog

Wie eine gute User Experience Ihren Umsatz steigern kann
12. Januar 2021

Früher ging es im E-Commerce primär um eine gute Usability, also eine funktionale und technisch einwandfrei bedienbare Benutzeroberfläche. Erkenntnisse der …

Mehr erfahren
Corona – Neue Chancen und nachhaltige Lösungen für Online-Händler
16. April 2020

Die Covid-19-Pandemie und die damit verbundenen Maßnahmen haben gravierende Auswirkungen auf die weltweite Wirtschaft. Insbesondere der stationäre Einzelhandel, Branchen wie …

Mehr erfahren
6 Design-Tipps, mit denen Sie Ihr Google-Ranking verbessern
17. Dezember 2020

Ein in die Jahre gekommenes Shop-Design oder eine schlechte Bedienbarkeit Ihrer Website kann Ihr Suchmaschinen-Ranking negativ beeinflussen. Sie verlieren dadurch …

Mehr erfahren
B2B-Erfolg mit Magento Commerce
30. April 2020

Die Online-Nachfrage wächst seit Jahren in nahezu allen Branchen stetig an. Durch die fortschreitende Digitalisierung von Unternehmensstrukturen spielt E-Commerce auch …

Mehr erfahren
PWA und SEO: Das müssen Onlinehändler beachten
19. Oktober 2020

Progressive Web Apps, kurz PWA, bieten Onlinehändlern zahlreiche Vorteile. Auch im Hinblick auf SEO kann die Einführung einer PWA …

Mehr erfahren

Hallo, mein Name ist Anika Le.

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

+49 511 76 38 44 90 hallo@digitalmanufaktur.com

1