Technologien
  • Shopware 6
Daten & Fakten
  • Mehrsprachigkeit
  • Individuelles Design
  • Ersatzteile- und Zubehörfinder
  • Kundenindividuelle Preise
  • Produktimport

ProMinent - Ein B2B-Shop in 2 Monaten Umsetzungszeit

Dass E-Commerce auch für B2B-Unternehmen zunehmend relevant ist, hat sich inzwischen herumgesprochen. “Auch wir bei dmf spüren diesen Trend”, bestätigt Tobias Pertl, Projektleiter bei dmf. Immer mehr Business mit Geschäftskunden findet neben den stationären Vertriebswegen auch im Online-Bereich statt. So wie bei unserem Kunden “ProMinent”. Der internationale Marktführer für Membran- und Dosierpumpen wollte einen Teil seiner Pumpen in einem Onlineshop anbieten. Vor allem für das umfassende Ersatzteilsortiment scheint dieser Vertriebsweg ideal. Mit dem Ziel, rasch erste Umsätze zu generieren und Feedback der Kunden zu erhalten, entschied sich das Unternehmen für eine MVP-Version. “Am Anfang ist es einfach vernünftig, mit einer Version an den Start zu gehen, die zunächst die wichtigsten Business-Funktionen abbildet”, bestätigt Tobias das Vorgehen. Damit könne das Unternehmen Erfahrungen sammeln und später Schritt für Schritt Ergänzungen vornehmen. 

Über ProMinent

Seit der Gründung 1960 ist die Unternehmensgruppe ProMinent auf mehr als 2.700 Mitarbeiter weltweit angewachsen. Die Membran- und Dosierpumpen der Gruppe werden unter anderem in der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie der Chemieindustrie eingesetzt. Das Unternehmen ist in Heidelberg fest verankert und wurde 1996 als eines der hidden Champions in Europa  bezeichnet. 

Die Herausforderung: Inbetriebnahme innerhalb von zwei Monaten

Die Erwartungen an den Onlineshop? ”Ein besonders ehrgeiziger Planungshorizont”, bringt Tobias den Kundenwunsch auf den Punkt. Von der Konzeptionsphase bis zur Live-Schaltung des Shops waren gerade mal zwei Monate vorgesehen. “Das ist für den Umfang des Shops, der nicht nur die Produkte des Unternehmens, sondern auch das umfangreiche Ersatzteilsortiment abbilden sollte, sehr, sehr wenig Zeit.” Man hatte sich auf Kundenseite lange vorher Gedanken um diesen neuen Vertriebsweg gemacht. “Und nun sollte es endlich losgehen.” Für Tobias sehr verständlich. 

Die Lösung: 24/7 Hand in Hand

“In einer solchen engen Timeline ist ein besonders professionelles Projektmanagement gefordert”, weiß Tobias. Man habe ein Team zusammengestellt, das ausschließlich auf diesem Projekt tätig sei. “Quasi eine ProMinent-Task-Force”, schmunzelt er. In täglichem Austausch wurden Projektschritte definiert, abgestimmt und umgesetzt. “So etwas funktioniert nur, wenn alle Beteiligten sich mit ganzer Energie auf den Prozess einlassen und genau wissen, was sie tun”, ist Tobias überzeugt. Und ein bisschen Spaß schade auch nicht. “Wenn du täglich miteinander arbeitest, hilft es, wenn du das auch richtig gern machst.” 

Ersatzteil- und Zubehörfinder

ProMinent habe vor allem den professionellen Vertrieb der Ersatzteile als wichtiges Feature für den Onlineshop definiert. “Bei einem Unternehmen dieser Größenordnung ist das Sortiment naturgemäß riesig”, beschreibt Tobias die Herausforderung. Das Shopsystem konnte dieses Feature nicht ausreichend abbilden. “Also haben wir selbst einen Ersatzteil- und Zubehörfinder programmiert.” Mit Hilfe von Identcodes ließen sich schnell die passenden Teile finden. Das funktioniere auch für die Pumpen, die gar nicht im Shop angeboten würden. “Wenn also ein Kunde für die Pumpe, die er bereits im Einsatz hat, ein Ersatzteil braucht, dann kann er das ganz einfach per Klick bestellen, auch wenn sein Modell noch nicht online vertrieben wird.”

Einfacher Produktimport

Die Pflege der Daten sei gerade in B-to-B-Shops ein wichtiges Thema, weiß der Shop Experte. Es handele sich oft um erklärungsbedürftige Produkte, die mit wichtigen Daten versehen seien. Es sei ein Muss, dass diese Daten zu jeder Zeit aktuell seien. “Schließlich treffen Kund:innen auf dieser Basis Investitionsentscheidungen”, weiß Tobias. ProMinent habe sich für ein eigenständiges Einpflegen der Daten entschieden. “Es brauchte einen Prozess, der einfach ist und sich an der Datenstruktur unseres Kunden orientiert.” Das Team habe ein Modul programmiert, über das ProMinent einfach und schnell große Datenmengen auf einmal einpflegen könne. “Mit diesem Produktimport spart unser Kunde eine Menge Arbeitsaufwand”, freut sich Tobias.  

Zunächst sei der Shop für den deutschen und UK Markt vorgesehen. Anfang diesen Jahres ging dann auch der Shop in Großbritannien online. In den nächsten Jahren werde der Online-Handel der Unternehmensgruppe schrittweise weiter ausgebaut. “Eine Reise, die wir sehr gern begleiten”, so der Projektleiter.

Julia Haas, Director Marketing Communications

Die Zusammenarbeit mit der digital.manufaktur hat trotz des hohen Zeitdrucks aufgrund der kurzen Projektlaufzeit immer sehr gut funktioniert. Dabei hat uns die enge Abstimmung, der transparente Austausch sowie die offene Kommunikation besonders gut gefallen.

Erfolgsgeschichten

ProMinent - Ein B2B-Shop in 2 Monaten Umsetzungszeit

ProMinent – Ein B2B-Shop in 2 Monaten Umsetzungszeit

Mehr erfahren
Schnell und einfach zum Online-Versicherungs-Abschluss

E-Commerce ist mehr als reine Onlineshops. Für die VGH haben wir eine intuitive Abschlussstrecke mit modernen UI-Elementen entwickelt.

Mehr erfahren
barstuff.de: Die Zukunft ist mobil.

Mobile Kunden bieten ein riesiges Potential im Onlinehandel. Mit der neuen Frontend-Technologie hubble commerce haben wir ein smartes Grundgerüst für den mobilen Online-Shop der Zukunft entwickelt. barstuff.de gehört zu den ersten Nutzern dieser innovativen Lösung.

Mehr erfahren
Goldbuch: Digitalisierung eines Traditionsunternehmens

Für das traditionsreiche Familienunternehmen Goldbuch haben wir nicht nur die B2B-Prozesse digitalisiert, sondern auch einen ganz neuen Onlineshop für die Erschließung des B2C-Marktes entwickelt.

Mehr erfahren
Bohlsener Mühle: Digitalisierung einer FMCG-Marke

Vom B2B-Anbieter zum D2C Commerce: Auf Basis von Shopware 6 haben wir die FMCG-Marke Bohlsener Mühle online erlebbar gemacht.

Mehr erfahren
fruitonBox: Livegang in nur 3 Monaten

Neue Marktsituation – neuer Onlineshop. Wie fruitonBox die Homeoffice-Situation erfolgreich nutzt.

Mehr erfahren
Performance oder Flexibilität? Der Ergotopia-Onlineshop kann beides

Hoch performant mit maximaler Individualität. Lesen Sie, wie Shopware 6 headless betrieben wird.

Mehr erfahren
Abele Optik - Der absolute Durchblick - Online und Offline.

Mit der Migration von Magento 1 auf Shopware 6 haben wir dem Onlineshop von Abele Optik einen modernen Look verpasst. Der Fokus: eine enge Verzahnung von Online und Offline.

Mehr erfahren
Digitalisierung des B2B-After-Sales-Geschäfts mit Adobe Commerce

Mit Magento Commerce 2 als Basis entwickeln wir für die RENK GmbH einen B2B-Onlineshop, der sowohl für die Kunden als auch für das Unternehmen zahlreiche Vorteile bietet.

Mehr erfahren
Relaunch mit Shopware 6

Auf Basis unseres Shopware-6-Themes Manu haben wir für MTN einen modernen Onlineshop mit speziellen B2B/B2C-Funktionalitäten realisiert.

Mehr erfahren
WEITZ verbindet 2 Welten zu neuem Einkaufs-Erlebnis

Mit dem Relaunch des Onlineshops des renommierten Familienunternehmens WEITZ haben wir eine Einkaufs-Welt kreiert, die den analogen und digitalen Handel miteinander verzahnt.

Mehr erfahren
Fit für den europäischen B2C-Markt mit Magento 2

Parkettkaiser, Norddeutschlands größter Händler für Fußbodenbelag, hat mit dem Relaunch des Shop-Systems auf Magento 2 den Grundstein für weiteres europäisches Wachstum gelegt.

Mehr erfahren
Akeneo: PIM-Integration mit über 300.000 Produkten

Wie lassen sich sehr große Datenmengen strukturiert zu einem digitalen Datenpool zusammenzufassen, in dem sich Nutzer intuitiv zurechtfinden? Unsere Lösung für Hedemann: Akeneo PIM.

Mehr erfahren
BELCANDO - Multi Site Content Commerce mit Shopware 6

Emotionale Markenbildung mit Hundefutter? Der neue Onlineshop von BELCANDO® zeigt, wie’s geht: Ein einzigartiges Einkaufserlebnis mit Shopware 6.

Mehr erfahren
Weinhalle.de – Authentisches Content-Marketing

Hinter K&U steht die traditionsreiche Geschichte vierer Weinenthusiasten. In ihrem Onlineshop verkaufen die Gründer nicht einfach nur guten Wein, sondern ein Lebensgefühl – und ihre Leidenschaft für einzigartigen Weingenuss.

Mehr erfahren