Verwendete Technologien
  • hubble commerce
  • Elasticsearch
  • Laravel
  • Lumen
  • Vue.js
  • Nuxt.js
  • Node.js
  • Webpack
  • Sass
Daten & Fakten

Link: www.gisy-schuhe.de

System: xt:Commerce

Projektlaufzeit: 8 Monate

Features

  • Progressive Web App
  • Hochperformante Suche
  • Kein Frontend Cache
  • Headless

Schnittstellen

  • xt:Commerce Adapter (Lumen)
  • hubble Data Api
  • hubble Payment Api

Mobile E-Commerce mit PWA

Fast die Hälfte der Deutschen erledigt ihre Einkäufe “oft” bzw. “fast immer” über ihr Smartphone – so lautet das Ergebnis einer Umfrage von McKinsey. Um das enorme Potential der mobilen User zu nutzen und eine höhere Conversion Rate zu erzielen, hat sich das hannoversche Traditionsunternehmen GISY zum Ziel gesetzt, seine Onlineshops für mobile Endgeräte zu optimieren. Insbesondere das Frontend sollte in diesem Zuge massiv verbessert werden. 

Unsere Analyse des aktuellen GISY-Onlineshops hat 5 Hauptfaktoren ergeben, die es zum Erreichen des Ziels umzusetzen galt:

  • Ersetzen der vorhandenen Technologien (xt:Commerce) durch zeitgemäße Tools
  • Entwickeln eines mobile First gedachten User Interface Design für den Onlineshop
  • Optimieren der User Experience durch schnelle Ladezeiten und hohe Zuverlässigkeit
  • Höhere Kundenbindung mobiler Nutzer durch App-Features

Die Umsetzung dieser Ziele stellte mit der bisherigen Technologie (xt:Commerce) jedoch ein Ding der Unmöglichkeit dar. Der übliche Lösungsansatz, der somit im Raume stand, war ein kompletter Relaunch auf Basis eines etablierten Systems wie Shopware oder Magento 2. Allerdings steckten im XT-System mehr als eine Dekade Businesslogik inklusive tiefer Integrationen in Sub-Systeme wie die Warenwirtschaft. Diesen Programmcode in kurzer Frist abzulösen, kann ein aussichtsloses Unterfangen darstellen. 

Betrachtet man darüber hinaus die Zielsetzung, mobil die Conversion Rate maßgeblich zu erhöhen, ergibt sich eine – im Zusammenhang mit dem Ansatz eines kompletten Relaunches – zwar notwendige, aber nicht zielführende hohe Budgetposition.

Altes System, innovative Lösung

Wir haben somit den Weg gewählt, den viele wachsende E-Commerce-Unternehmen bereits gegangen sind: die Weiterentwicklung und Entkopplung der monolithischen Software hin zu einem Microservice Ansatz.

Das heißt im Detail: xt:Commerce bleibt vorerst als Prozessrahmen bestehen und verwaltet Produkte, CMS, Kunden und Bestellungen. Das System tritt jedoch vollständig zurück und ist für den User nicht mehr erreichbar, womit wir insbesondere einen fundamentalen Zuwachs im Bereich der Systemsicherheit erreichen.

Der User-Traffic wird komplett über ein neues System, die hubble PWA bedient.

Progressive Web App – der smarte Weg zum mobilen Onlineshop

Die neueste Lösung, um Onlineshops fit für die mobile Zukunft zu machen, heißt: Progressive Web App (PWA). PWAs sind eine Mischform aus klassischen Websites und nativen Apps und verbinden die Vorteile beider Systeme miteinander. – Die ideale Lösung für die mobile Optimierung des GISY-Onlineshops!

Mit unserer PWA hubble haben wir eine Frontend-Lösung entwickelt, die unabhängig vom Shopsystem funktioniert und sich reibungslos in die bestehende IT-Landschaft und vorhandene Businessprozesse einbinden lässt: Auf Basis des Webframeworks Vue.js lässt sich hubble via API mit verschiedenen Backends verknüpfen.

Um im Fall von GISY die Kommunikation zwischen hubble und xt:Commerce zu ermöglichen, haben wir XT einen eigenen REST Webservice für die wesentlichen Funktionen spendiert. Wir konnten den GISY-Onlineshop so für mobile Endgeräte optimieren, ohne das Shopsystem oder andere Komponenten im Backend zu verändern. Hohe Investitionen in neue IT-Systeme oder für eine zusätzliche App-Entwicklung entfallen somit komplett.

Dank hubble und den neuesten Frontend-Technologien (u.a. Vue.js, Nuxt.js, Webpack) haben wir aus dem GISY-Onlineshop einen modernen “Mobile Shop” gemacht, der sich allen Endgeräten zuverlässig anpasst und den Nutzern ein stark verbessertes Shoppingerlebnis bietet: 

Native App Experience

hubble fühlt sich an wie eine native App: GISY kann nun als Verknüpfung direkt auf dem Homescreen installiert werden. Darüber kann der User diese bequem starten und direkt den Onlineshop einsehen, was die Kundenbindung enorm erhöht.

Schnelle Ladezeit

Dank der Headless Architektur bezieht hubble Daten direkt von der API. Dies führt zu extrem schnellen Ladezeiten ganz ohne Caching. Tests mit Google Lighthouse belegen das und sind zudem relevant für Googles Mobile-First-Ranking.

Komponentenbasierte Code-Architektur

Bei der Umsetzung des neuen GISY-Frontends haben wir Patterns für sämtliche Komponenten und Code-Fragmente erstellt. Dadurch garantieren wir ein konsistentes Design und eine zuverlässige und reibungslose Weiterentwicklung des Onlineshops.

SEO-Boost

Serverseitig gerendertes HTML ist mit hubble problemlos möglich, wodurch auch Java-Script-basierte Applikationen crawler-freundlich sind. Zudem ist das Framework Vue.js, auf dem hubble basiert, besonders SEO-geeignet und von Google empfohlen.

Push-Benachrichtigungen

GISY hat die Option, Push-Benachrichtigungen zu aktivieren, um die Kunden über ein neues Sortiment, Rabatte oder Sonderaktionen zu informieren. – Eine großartige Möglichkeit zur Erhöhung der Kundenbindung.

Offline-Verfügbarkeit

Durch hubble können die Nutzer Onlineshops jetzt sogar offline nutzen, das Sortiment durchstöbern und Bestellungen tätigen. Die PWA greift die dafür notwendigen Daten im Voraus ab. Offline abgeschlossene Bestellungen werden im lokalen Browser Cache abgelegt und abgeschickt, sobald der Kunde wieder mit dem Internet verbunden ist.

“Mit der PWA hubble hat die digital.manufaktur für uns innerhalb kürzester Zeit ein hochmodernes Shop-Frontend gelauncht, mit dem wir sehr zufrieden sind. Ohne in ein neues Shopsystem investieren zu müssen, können wir unseren Nutzern nun auf allen Endgeräten ein einzigartiges Einkaufserlebnis bieten.”

Michael Schenkemeyer, Geschäftsführer GISY Schuhe GmbH & Co. KG

Über GISY

GISY ist ein hannoversches Traditionsunternehmen, das seit 1934 Schuhe in höchster Qualität vertreibt. Als Teil der Prange-Gruppe gehört GISY zu den renommiertesten deutschen Verkaufshäusern in der Welt der Schuhmode, legt besonderen Wert auf Service und bietet eine außergewöhnlich große Auswahl hochwertiger Marken. Diese finden die Kunden auch im GISY-Onlineshop auf www.gisy-schuhe.de.

Erfolgsgeschichten

Mobile E-Commerce mit PWA

E-Commerce wird zu M-Commerce: Mit unserer PWA haben wir den Onlineshop von Hannovers traditionsreichem Schuhgeschäft GISY für mobile Endgeräte optimiert.

Mehr erfahren
BELCANDO® - Die perfekte Verschmelzung von Content & Commerce

Emotionale Markenbildung mit Hundefutter? Der neue Onlineshop von BELCANDO® zeigt, wie’s geht: Ein einzigartiges Einkaufserlebnis mit Shopware 6.

Mehr erfahren
Fit für den europäischen B2C-Markt mit Magento 2

Parkettkaiser, Norddeutschlands größter Händler für Fußbodenbelag, hat mit dem Relaunch des Shop-Systems auf Magento 2 den Grundstein für weiteres europäisches Wachstum gelegt.

Mehr erfahren
all4golf - Branchenführer setzt auf dmf

Wachstum im Online-Handel gelingt nur mit einem kompromisslos zuverlässigen Shop-System: die Erfolgsgeschichte von all4golf, Europas größtem Versender für Golfsport-Bedarf.

Mehr erfahren
FLSK - Markenerlebnis mit Shopware 6

Mit einem modernen Design, kombiniert mit den neuen Shopware 6 Erlebniswelten, haben wir für FLSK ein einzigartiges Online-Markenerlebnis geschaffen.

Mehr erfahren
WEITZ verbindet 2 Welten zu neuem Einkaufs-Erlebnis

Mit dem Relaunch des Online-Shops des renommierten Familienunternehmens WEITZ haben wir eine Einkaufs-Welt kreiert, die den analogen und digitalen Handel miteinander verzahnt.

Mehr erfahren
Weinhalle.de – Authentisches Content-Marketing

Hinter K&U steht die traditionsreiche Geschichte vierer Weinenthusiasten. In ihrem Onlineshop verkaufen die Gründer nicht einfach nur guten Wein, sondern ein Lebensgefühl – und ihre Leidenschaft für einzigartigen Weingenuss.

Mehr erfahren
RAWBITE - Markenerlebnis trifft Online-Shopping

Mit Shopware 5 als Basis haben wir den RAWBITE Online-Shop komplett individualisiert und mit interessanten technischen Highlights versehen. Für ein noch besseres Markenerlebnis.

Mehr erfahren
Magento 2 Commerce macht komplexe Sortimente erlebbar

Über 300.000 Produkte verschiedenster Hersteller – Wie wir für die Firma Hedemann ein hochkomplexes und extrem diverses Produktsortiment in einen Online-Shop transformiert haben.

Mehr erfahren
Abele Optik - Der absolute Durchblick - Online und Offline.

Mit der Migration von Magento 1 auf Shopware 6 haben wir dem Onlineshop von Abele Optik einen modernen Look verpasst. Der Fokus: eine enge Verzahnung von Online und Offline.

Mehr erfahren
Schnell und einfach zum Online-Versicherungs-Abschluss

E-Commerce ist mehr als reine Onlineshops. Für die VGH haben wir eine intuitive Abschlussstrecke mit modernen UI-Elementen entwickelt.

Mehr erfahren
barstuff.de: Die Zukunft ist mobil.

Mobile Kunden bieten ein riesiges Potential im Onlinehandel. Mit der neuen Frontend-Technologie hubble commerce haben wir ein smartes Grundgerüst für den mobilen Online-Shop der Zukunft entwickelt. barstuff.de gehört zu den ersten Nutzern dieser innovativen Lösung.

Mehr erfahren
Akeneo: PIM-Integration mit über 300.000 Produkten

Wie lassen sich sehr große Datenmengen strukturiert zu einem digitalen Datenpool zusammenzufassen, in dem sich Nutzer intuitiv zurechtfinden? Unsere Lösung für Hedemann: Akeneo PIM.

Mehr erfahren

Hallo, mein Name ist Anika Le.

Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

+49 511 76 38 44 90 hallo@digitalmanufaktur.com

1